Stadtelternbeirat der städtischen Kindertagesstätten Wiesbaden
Stadtelternbeirat der städtischen Kindertagesstätten Wiesbaden

Beiträge und News aus dem Vorstandsjahr 2015

Streik & Haushaltsplan

Das Vorstandsjahr 2015 war zum einen von dem Streik zwischen ver.di und dem Arbeitgeberverband sowie dem Entwurf zum Doppelhaushaltsplan 2016/2017 geprägt.

Der SEB-KT positionierte sich mit einer Reihe von Aktionen und sorgte für Informationsweitergabe und Kommunikation zwischen den Eltern.

Das Archiv zum Streik beginnt hier.

 

Stammtische

Damit wir alle gerade in der schwierigen Streikphase noch enger zusammenrücken und uns besser vernetzen, trafen wir uns zu einigen Stammtischen, die zwar mehr oder weniger zahlreich besucht wurden, den Anwesenden jedoch immer einen heiteren Abend verschafften.

 

Themenschwerpunkt

In den Sitzungen wurden Themenschwerpunkte wie z.B. das elektronische Vormerksystem, der Übergang von Kitas zu Grundschulen oder auch die Vorstellung des Konzepts Montessori.

Die Materialien sind hier zu finden.

 

Newsletter

Der neue Newsletter erschien unregelmäßig, wurde aber gerne gelesen. Die Newsletter finden Sie hier.

 

26.  November 2015

Update Kindergeldzahlung

Ich habe eben selber bei der Familienkasse Wiesbaden angerufen, da ich die Nummern durchgeben wollte.

Der nette Herr bei der Ansage, wies mich freundlich darauf hin, dass die meisten Nummern schon vorliegen, ich im Zweifel nächstes Jahr angeschrieben werde und auch wieder auflegen darf, wenn ich kein anderes Anliegen hätte.


Er wiederholte 2 x, dass die Kinderzahlungen auch so weiter laufen werden!


Dann habe ich mal wieder aufgelegt und warte einfach ab, ob noch Post kommt. Das ist doch mal herrlich unkompliziert!!!  (TM)

19.  November 2015

Kurzbericht Demo am 19.11.2015

Begrüßung

Wir waren da! Wir - die Eltern und die Kinder - sind gelaufen, um gehört zu werden. Um nicht mehr leise zu sein!

Das Wetter hat sich, wenn auch nicht ganz, zurückgehalten und es uns so ermöglicht, einen friedlichen Demonstrations-Marsch durch die Stadt zu machen. Nachdem anfänglich der Treffpunkt Dernsches Gelände etwas leer und verloren aussah, fanden sich doch binnen kurzer Zeit 160 Eltern mit Kindern ein, um mit dem SEB gemeinsam ihre Stimme zu erheben. 

Flankiert und gesichert wurden wir von der Polizei, deren Einsatzleiter Herr Schmidt uns sehr freundlich unterstützte.

Nachdem die 1. Vorsitzende des SEB Tiba Maleh die Anwesenden begrüßte, ging es los. Die Route war festgelegt. Es kam zu keinen Vorfällen, ganz im Gegenteil. Die Stimmung war sehr gut, es wurde von allen laut Laternenlieder mitgesungen. Wenn auch der Text nicht so ganz im Original war, gefallen hat er jedem, ist doch der neue Inhalt der Situation angepasst worden. Das Projektteam hat sich hier viel Mühe gegeben und die dichterische Freiheit gut genutzt. Durch die Fußgängerzone ging es, an der großen Kuckucksuhr vorbei über die Wilhelmstraße zurück zum Dernschen Gelände. Dort wurde das Lied "Ich geh mit meiner Laterne" nochmals in allen Strophen laut gesungen. Denn laut müssen wir Eltern sein, wenn wir endlich gehört werden wollen. Dabei wird auch in Zukunft der SEB tatkräftig unterstützen.

Zum Ausklang wurde noch eine kleine aufrüttelnde Rede eines Vaters gehalten. Vorstandsmitglied Angie Weck hielt noch eine kleine Rede und dann wurde verabschiedet. Alles friedlich und in der großen Hoffnung, dass die Verantwortlichen, die gerade im Rathaus zusammensaßen, uns gehört haben. 

Der Vorstand dankt allen Beteiligten - vor allem den Kindern - für die Teilnahme.

18.  November 2015

Eltern-Kind-Laternen Demo

Nur noch 1 Tag und dann steht der Aktionstag der Wiesbadener Eltern an.

  • Wir Eltern demonstrieren gegen die Sparpläne der Wiesbadener  Politik.
  • Wir Eltern lassen uns nicht vor der Wahl mit leeren Worthülsen abspeisen und beruhigen
  • Wir Eltern treten für unsere Kinder und einem familienfreundlichen Wiesbaden ein
  • Wir Eltern wissen, was Zukunft bedeutet und wie wichtig es ist, schon im frühsten Alter bedeutende Grundsteine zu legen
  • Wir Eltern wehren uns!!!

Donnerstag, 19. November 2015
15:30 Uhr Dernsches Gelände

13.  November 2015

Infos zur Steuer-Identifikationsnummer

Auf uns sind Fragen wegen der Änderungen beim Kindergeld zugekommen.

Ab 1. Januar 2016 braucht man für den Bezug von Kindergeld die Angabe einer Steuer-Identifikationsnummer.

 

Aktuell kursiert das Gerücht, dass eine Kindergeldzahlung eingestellt wird, wenn diese nicht vorliegt. Das ist aber falsch!!! (offizielle Pressemitteilung der Bundesagentur für Arbeit).


Sofern diese Steuer-Identifikationsnummer der Familienkasse nicht vorliegt, kann man das im Laufe des Jahres einfach nachholen. Entweder Ihr ruft dort selber an und teilt sie mit bzw. fragt, ob sie fehlt oder Ihr warten einfach bis Ihr angeschrieben werdet, denn das hat die Pressesprecherin der Bundesagentur für Arbeit zugesichert.


Diese Steuer-Identifikationsnummer findet Ihr übrigens in dem Mitteilungsschreiben des Bundeszentralamts für Steuern, auf Eurer elektronischen Lohnsteuerbescheinigung des Arbeitgebers oder Eurem Einkommensteuerbescheid.

Neugeborene erhalten diese Nummer automatisch.

 

Also alles halb so wild und niemand muss Angst haben, dass die Kindergeld-Zahlung ohne Benachrichtigung eingestellt wird.

 

Mehr Informationen

12.  November 2015

Update zum Doppelhaushaltsplan-Entwurf

Gestern Abend bekamen wir die Pressemitteilung von CDU und SPD zugesendet.

 

Die für uns so wichtige Information hier im Zitat: "Durch Zusetzungen im Sozialbereich in Höhe von ca. 12,7 beziehungsweise ca. 14 Millionen Euro kommen viele angedachte Kürzungen nicht zum Tragen. Beispiele:

  • Keine Gebührenerhöhung und Abschaffung der eschwisterbeitragsreduzierung im Bereich der Kinderbetreuung.
  • Wertvolle Projekte im sozialen Bereich wie das Nachbarschaftshaus und der Biberbau werden auch weiterhin gefördert.
  • Die Ausbildungstätigkeit der Wiesbadener Jugendwerkstatt wird gesichert.
  • Die Schulsozialarbeit bleibt vollumfänglich erhalten"

 

Jedoch bringt es der heutige Artikel in der FAZ auf den Punkt:

Die Schmerzen kommen später. Vor den Wahlen werden Kürzungen zurückgenommen und nach der Kommunalwahl wird die "strukturelle Bereinigung und weitere Kürzungen" angekündigt.

 

Was heißt das für uns?

 

Wir bleiben selbstverständlich am Ball und zeigen, dass sich Wiesbadener Eltern engagiert und auch kämpferisch gegen den sozialen Kürzungs-Irrsinn zur Wehr setzen!

 

Unsere Demo am 19. November 2015 findet statt! 

 

Artikel FAZ vom 12. November 2015
Pressemitteilung CDU/SPD vom 11. November 2015

06.  November 2015

Elterninformation zum Doppelhaushaltsplan-Entwurf

Wiesbaden 2016/2017 – Sozial geht anders!


Liebe Eltern,


Der Stadtkämmerer Axel Imholz hat den Haushaltsplan-Entwurf für den Doppelhaushalt 2016/2017 vorgelegt. Dieser beinhaltet zum Teil völlig absurde Ideen im Bereich der Kindertagesstätten der städtischen und freien Träger. Die zur Diskussion stehenden Einsparungen belasten einseitig Familien und sozial benachteiligte Menschen. Insbesondere für Familien mit mehreren Kindern wird die Belastungsgrenze mit den geplanten Maßnahmen mehr als überschritten. Wichtige Einrichtungen wie das Nachbarschaftshaus oder der Bieberbau müssen um ihre Existenz fürchten.

 

Generell muss Wiesbaden sparen und demzufolge auch einige Leistungen streichen. Auf der anderen Seite sollen paralell Gebühren angehoben werden.
Der Entwurf sieht im Bereich der städtischen Kindertagesstätten folgende Maßnahmen vor:

 

  • Erhöhung der Gebühr für einen Krippenplatz um 30,--€ (von 250,00 € auf 280,00 €)
  • Einführung von gebührenpflichtiger Halbtagsplätzen: 110,00 €
  • Wegfall der Geschwisterplatzbeitragsreduzierung
  • Erhöhung der Essensgeldgebühr um 35,00 € (von 35,00 € auf 70,00 €)
  • Anpassung der Öffnungszeiten an die Personalbemessung des HessKiFö̈ G im Elementarbereich - Absenkung der Öffnungszeit um 0,5 Wochenstunden
  • Reduzierung von Personal in Kindertagesstätten

Der Stadtelternbeirat und die freien Träger planen dagegen zu protestieren und fordern die Politiker/-innen durch verschiedene Aktionen auf, sich vor einer endgültigen Abstimmung im Dezember doch noch zu besinnen.


Am Freitag, den 13. November 2015 haben die freien Träger zum Generalstreik aufgerufen. Deren Einrichtungen bleiben an diesem Tag geschlossen. Von 11 bis 13 Uhr findet eine Kundgebung am Rathaus statt. Es wäre toll, wenn Ihr die freien Träger unterstützen würdet und auch dort hinkommt.
Am Donnerstag, den 19. November 2015 ruft der Stadtelternbeirat der städtischen Kindertagesstätten eine „Laternen-Demo“. Treffpunkt ist ab 15:30 Uhr am Dern’schen Gelände.
Auch hier hoffen wir auf viele, viele Eltern mit ihren Kindern. Bitte bringt Banner, Plakate und natürlich Laternen etc. mit.
Viele Grüße,
Der SEB-Vorstand
Tiba Maleh │Sascha Fuhrmeister │Jürgen Noack │Angela Weck │Raman Abdi

Elterninformation zum Ausdrucken
Elternbrief vom 06. November 2015
ElternbriefHH.jpg
JPG-Datei [271.7 KB]

04.  November 2015

Vorstandswahlen am 3.11.2015

Am gestrigen Abend kamen die aus den 38 städtischen Kindertagesstätten gewählten Elternbeiräte zusammen und wählten ihrerseits den Vorstand des Gremium.

 

Gewählt wurden

 

Vorstandsvorsitz:

Frau Tiba Maleh (KT Luxemburgplatz)

 

Stellvertretender Vorstandsvorsitz:

Herr Sascha Fuhrmeister (KT Erbenheim)

Herr Jürgen Noack (KT St. Veiter Platz)

 

Schriftführerin:

Frau Angela Weck (KT Galatea Anlage)

 

Kassenwart:

Herr Raman Abdi(KT Galatea Anlage)

 

Der neue Vorstand 2016 dankt Euch für Euer Vertrauen und freut sich auf eine spannende, lebhafte, interessante und abwechslungsreiche Zeit.

 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Beatrix Kirst bedanken, die 2 Jahre lang engagiert den Vorsitz des SEB-KT inne hatte. Durch ihren Vorsitz wurde der SEB-KT neu belebt und gestaltet.  

Ebenfalls ein dickes Danke-schön geht an Thorsten Müller, der die letzten 2 Jahre souverän und sicher unsere Kasse betreut hat.

 

Foliensatz und Plakat für die Demo am 19. November 2015 online

Damit Ihr schnell reagieren könnt, sind der gestrige Foliensatz und das Plakat zur Demo nun online.

Ihr findet beide hier

29. Oktober 2015

Nächste SEB-Sitzung für unsere Mitglieder/-innen

Unsere nächste Sitzung findet am

3. November 2015 in der KT Kellerstraße ab 19:00 Uhr statt.

Adresse: Kellerstraße 21, 65183 Wiesbaden

Tagesordnungspunkte sind u.a.

Neuwahlen des SEB-KT Vorstandes

Doppelhaushaltsplan-Entwurf der Landeshauptstadt Wiesbaden 2016/2017

07. Oktober 2015

Protokoll vom 06.10.15 ist online

Kurzinformation zur gestrigen Sitzung

 

Vorstandwahl

  • der Vorstand konnte nicht gewählt werden, da nur 12 Kindertagesstätten vertreten waren. Deshalb waren wir nicht beschlussfähig
  • Neuer Termin ist am 03. November 2015 (Ort wird noch bekannt gegeben)

Haushaltsplanentwurf 2016/2017

  • Es gibt wichtige Informationen bezüglich des Haushalsplan-Entwurfes!
  • Um einen ausgeglichenen Haushalt zu erreichen, ist geplant u.a. die Einnahmensmöglichkeiten im Bereich Kindertagesstätten zu erhöhen.
  • Bitte informiert Eure Eltern zeitnah über diese geplanten Maßnahmen 

Wikita

  • Das zentrale elektronische Vormerksystem wird weiter eingeführt. Im Protokoll befindet sich eine Auflistung, wann Eure Kita bzw. das Stadtgebiet umgestellt wird.
  • Bitte ausdrucken und in der KT als Info aushängen

Online-Petition

  • Die Online-Petition braucht noch Unterstützer.
  • Bitte auch hier die Folie ausdrucken und den Link an die Eltern weiter geben!

Hier gehts zum Protokoll!

23. September 2015

Online Petition zur Rückerstattung der Kita-Gebühren

Hier geht es zur Online-Petition bezüglich der Rückerstattung der Kita-Gebühren während dem 4-wöchigen Streik.

Wer noch nicht unterschrieben hat, sollte das schnellstens nachholen!!!

Hier gehts zur Petition

24. Juni 2015

Sammelklage Gebührenrückerstattung

Die Vertreter und Vertreterinnen des Stadtelternbeirates der städtischen Kindertagesstätten haben sich in einer Abstimmung mit großer Mehrheit gegen eine Sammelklage ausgesprochen. 

Der SEB versucht, die Stadt Wiesbaden dennoch zu einer Lösung zu bewegen.

03. Mai 2015

Protokoll und Fragebogen stehen....

... hier zum Download bereit.

 

Schlafsituation der 3-jährigen

Bitte beachtet auch den Fragebogen zur Bedarfserhebung zur Schlafsituation der 3-jährigen!

Ihr könnt den Fragebogen bis zum 20. Juli 2015 an uns zurück senden

27. April 2015

Kurzinfo zur Sitzung vom 21. April 2015

An der letzten Sitzung in der KT St. Veiter Platz nahmen  22 Vertreter/-innen von 19 Kitas teil. Wir freuen uns über jede/n einzelnen, der den Weg nach wie vor zu den Sitzungen findet!

 

Die Themen in der Kurzübersicht (Infopräsentation folgt)

 

Übergang Kita - Grundschule

Frau Schneider vom Amt für Soziale Arbeit informierte uns über die Wiesbadener Empfehlung.

Interessant waren die vielen pädagogischen Projekte der lokalen Netzwerke im Rahmen der „Wiesbadener Empfehlung“ zum Übergang Kindertagesstätte - Grundschule.

Für interessierte Eltern gibt es einen Newsletter. 

weitere Informationen zum Download

 

Streik

Die Tarifverhandlungen für den Sozial- und Erziehungsdienst sind in der fünften Verhandlungsrunde gescheitert. D.h. die ver.di- Bundestarifkommission entscheidet über eine Urabstimmung.

Der SEB hat darüber abgestimmt, dass wir uns als Elternvertretung mit der Aufwertung der Erzieher/-innen solidarisch zeigen und dies auch öffentlich bekunden werden.

Sofern jemand noch Unterschriften sammeln möchte, hier gehts zum Download.

 

Bitte achtet in den kommenden Tagen auf die öffentlichen Bekanntmachungen in der Presse. Es ist davon auszugehen, dass mehrere Streiktage auf uns zukommen werden.

 

Schlafsituation der 3-Jährigen

Ein Umfragebogen zur Bedarfserhebung wird bis zur nächsten Sitzung ausgewertet werden. Bitte gebt diesen bis zum 25. Mai bei uns ab!

 

WiKiTa

Einige von unseren Eltern waren beim WiKiTa-Beta Test. Ab kommenden Monat startet das Pilotprojekt im Stadtteil Biebrich.

Hinweis: Bislang vorgemerkte Kinder in Biebricher Einrichtungen wurden in das neue Vormerksystem übernommen!

27. April 2015

Save the Date

Der Stammtisch geht in die 2. Runde.

 

Wir treffen uns

am 7. Mai 2015

ab 19:30 Uhr bei 

Weingut Höhn, Freudenbergstraße 200, 65201 Wiesbaden

31. März 2015

Protokoll ist online

Das Protokoll zur Sitzung vom 17. März 2015 und die Präsentation zum Thema Zentrales elektronisches Vormerksystem stehen online

18. März 2015

Kurzinfo zur Sitzung am 17.03.15

Am gestrigen Abend waren 21 Vertreter von 20 Kindertagesstätten da. Somit waren 54% der KT's vertreten. Schön, dass doch viele Zeit für einen interessanten Abend gefunden haben.

 

Warnstreiks

Am Donnerstag, den 19. März 2015 finden die ersten Warnstreiks der Aufwertungskampagne Sozial- und Erziehungsdienste statt. Einige KT's sind davon betroffen und haben die Eltern auch schon informiert.

Experten gehen davon aus, dass sich die Verhandlungen in die Länge ziehen werden und eine größere Streikwelle auf uns zu kommt.

Wir empfehlen, die aktuellen Entwicklungen im Auge zu behalten und informieren Euch hier und bei Facebook, wenn wir neue Informationen haben.

 

Stammtisch

Spontan haben wir beschlossen, dass wir uns am kommenden

 

Dienstag, den 25. März 2015

um 19:30 Uhr

zu einem Stammtisch im

 

Hugo & Tilda, Niederwaldstr. 10, 65187 Wiesbaden

 

treffen wollen. Sofern Ihr Zeit und Lust habt, freuen wir uns Euch in einem lockeren Rahmen zu treffen! 

Parkplätze gibt es sicherlich, jedoch müsst Ihr ein wenig mehr Suchen und eventuell einen kleinen Fußmarsch in Kauf nehmen. Mit dem Bus geht es einfacher: Die Linien 1, 5, 8 und 15 - Haltestelle Schiersteiner Straße.

 

Vorstellung der Wiesbadener Konzeption Montessori

Wir möchten uns an dieser Stelle noch mal für den spannenden und interessanten Vortrag zur Montessori-Pädagogik bedanken!!!!

Wir bekamen eine Kopie des Filmes zur Verfügung gestellt und dieser kann gerne ausgeliehen werden. 

 

Elektronisches Vormerksystem

Ein Thema war die aktuelle Entwicklung des elektronischen Vormerksystems (Wikita). Wikita wird ab 2. Mai in einer Pilotphase für die Biebricher Eltern zur Verfügung gestellt.

Für einen Vorab-Test wurden technisch nicht versierte "Testeltern" gesucht. Einige Eltern stellten sich hierfür gerne zur Verfügung. Bei Interesse könnt Ihr uns auch gerne noch anschreiben und wir leiten Eure Kontaktdaten an das Amt für Soziale Arbeit weiter. Ein konkreter Termin steht noch nicht fest.

 

Kinderbibliothek

 Es gibt innerhalb der Stadtbibliothek eine Kinderbibliothek. Hier können sich die KT’s Bücherkisten zusammenstellen, es gibt Vorleseangebote, eine Schreibwerkstatt uvm. Nun sollen innerhalb der Bibliothek organisatorische Veränderungen eingeführt werden, die das Angebot gefährden.
Engagierte Eltern haben eine Unterschriftenliste erstellt, die dem Oberbürgermeister überreicht werden soll.
Es wäre schön, wenn Ihr diese in Eure KT's mitnehmt, damit die Kinderbibliothek in der jetzigen Form erhalten bleiben kann.

 

 

Unterschriftenliste
Unterschriftenliste zum Erhalt der Kinderbibliothek
Kinderbibliothek Unterschriftenliste.pdf
PDF-Dokument [164.1 KB]

03. März 2015

Online Petition zum Erhalt der Henkell Eisbahn

Wiesbadener kämpft für den Erhalt ihrer einzigen Wintersportstätte: Die Henkell- Eisbahn.

20 neue TÜV-Auflagen könnten das Ende  für die Henkell-Kunsteisbahn besiegeln.

Hier geht es zur Online Petition zum Erhalt der Eisbahn

02. März 2015

Kaminabend

Leider muss unser Kaminabend aus Krankheitsgründen ausfüllen. Er wird aber baldigst nachgeholt!

08. Februar 2015

Newsletter Ausgabe 02/2015

Unser Newsletter ist rechtzeitig zur Vorbereitung auf die nächste Sitzung online.

Schwerpunktthema ist Biebrich. Hierfür konnten wir die Leiterin des Toni-Sender-Haus interviewen.

Hier geht es zum Download.

07. Februar 2015

SEB-Kalender 2015

Damit kein Termin mehr in Vergessenheit gerät, stellen wir Euch hier unseren aktuellen Kalender zur Verfügung. Er beinhaltet alles SEB-Termine sowie die hessischen Ferien und Feiertage.

Viel Spaß damit!

 

zum SEB-Kalender 2015

23. Januar 2015

Termine, Themen und Sitzungsorte stehen fest

Heute hatten wir unser Meeting im Amt für Soziale Arbeit. Ein interessantes Jahr wird auf uns zu kommen.

 

Es stehen nun endlich die Termine und Schwerpunkt-Themen für unsere Sitzungen fest. Wir konnten alle gewünschten Themen in die wenigen Sitzungstermine unterbringen und haben noch die ein oder andere Überraschung auf Lager.

 

Sofern es noch eine Änderung bezüglich der Sitzungsorte geben sollte, halten wir Euch auf dem Laufenden.

 

Wir freuen uns schon heute auf den 10. Februar 2015!

Sascha Fuhrmeister, Beatrix Kirst, Tiba Maleh (es fehlt Thorsten Müller)

14. Januar 2015

Update

Wir wünschen allen ein schönes und vor allem gesundes neues Jahr.

 

Aktuell können wir leider noch keine neuen Termine bekannt geben. Wir informieren Euch, sobald wir mehr wissen.

 

Unser informelles Treffen auf dem Sternschnuppenmarkt war zwar in kleinster Besetzung, dafür aber super unterhaltsam und toll, um sich näher kennen zu lernen. Danke an die Jungs, die da waren! Es war ein schöner Abend!

Aktuelles

Die nächste Sitzung findet am
12. Juni 2018 in der KT Kastel statt (ausschließlich für SEB-KT Mitglieder)

____________________

Flohmarkttermine werden nicht auf der Homepage veröffentlicht. 

Wir stellen Euch aber gerne unser Profil bei Facebook zur Verfügung!

____________________

Ältere Beiträge finden Sie in unserem Archiv

Wir sind für Sie da

Bitte nutzen Sie gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Stadtelternbeirat der Kindertagesstätten Wiesbaden

Impressum

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.